Julian bunted with his LCT 550 studio mic

LEWITT und One Direction

LEWITT + Julian Bunetta = 27x Platin

"Midnight Memories" von den Shooting Stars One Direction war eines der erfolgreichsten Alben im vergangenen Jahr - und LEWITT Mikrofone waren in dessen Entstehung die erste Wahl ... LEWITT Endorser Julian Bunetta produzierte nicht weniger als 13 der 18 Albumtitel inklusive der beiden Hitsingles zusammen mit Simon Cowell.

Julian Bunetta über seine Arbeit an „Midnight Memories“:
LEWITT Mikrofone waren ein echt wichtiger Teil im Recording Prozess des Albums. Sie haben viel dazu beigetragen, den Sound zu formen. Bei den 13 der 18 Songs des One Direction Albums die ich produziert habe, sind in jedem einzelnen hauptsächlich LEWITT Mikrofone in Verwendung; an den Vocals, den Drums, der Gitarre ... überall. Ich habe das Gefühl, mit diesen Mikrofonen kann man jeden Sound hinbekommen, der einem gerade vorschwebt, von angenehm fett und warm bis schmutzig aggressiv. 

Einige der schönsten Beispiele für LEWITTs Vielfalt in der Anwendung am Midnight Memories Album: Der Drum Sound von ‚Midnight Memories‘ im Vergleich zu ‚Little Black Dress‘ - beides mit LEWITT Mikrofonen aufgenommen aber dazwischen liegen klanglich Welten. Im Chorus und Pre-Chorus von ‚Midnight Memories‘ werden die Drums durch einige elektronische Samples aufgefetted um die Produktion schön modern klingen zu lassen - aber dazwischen hört man reinen live Drum Sound und am Kit sind ausschließlich LEWITT Mikrofone. Das DTP 640 REX ist ein Monster an der Kick. Eines meiner Favoriten und meiner Meinung nach eines der besten Mikrofone die LEWITT bisher gebaut hat.

Ich liebe den Sound der akustischen Gitarre im Song ‚You & I‘. Er legt sofort die Grundstimmung der gesamten Aufnahme fest - angenehm warm und einladend. Ich habe dafür eine einfache Kombi aus LCT 340 durch eine API 512c mit einem LCT 540 durch einen Neve 1073 verwendet. 

Die Background Vocals von ‚Story Of My Life‘ sind auch ein absolutes Highlight für mich. Wenn im ersten Pre-Chorus die „Ohhs“ reinkommen, dann ist da so wahnsinnig viel Raum und es klingt so fett ... das war eindeutig das LCT 640.

Die Mikros von LEWITT bieten mir Vielseitigkeit in einer Qualität an, die ich sonst einfach noch nirgends gefunden habe. Sie erlauben mir das Signal so weitreichend zu manipulieren, das letztendlich genau der Sound entsteht, den ich im Kopf hatte. Mit LEWITT sind mir da keine Grenzen gesetzt.“

Julian war einer der ersten LEWITT Endorser und ist mittlerweile aus eigener Kraft zu einem einflussreichen, aufstrebenden Spieler in der Musikbranche geworden. Neben seiner Projekte zusammen mit seinem Partner Simon Cowell, ist Julian auch alleine gefragter Produzent und Musiker im Auftrag zahlreicher Major Labels.

Uns fällt kein geeigneterer Prüfstein ein, an dem LEWITT Mikrofone sich noch messen könnten, als so zahlreich in einem der - sind wir uns mal ehrlich - heißesten Recording Acts in diesem Teil des Universums eine so wesentliche Rolle zu spielen. Eine große Auszeichnung für uns, erst recht wenn man berücksichtigt, dass in solchen Sphären Geld tatsächlich eine völlig untergeordnete Rolle spielt und eigentlich jedes mögliche Mikrofon bereit steht.

Erfahre mehr über Julians Erfahrungen mit LEWITT:

 


Related products

DTP 640 REX Teaser

DTP 640 REX

  • Dynamische und Kondensatorkapsel in einem Gehäuse
  • Separate Ausgänge für beide Kapseln
  • Drei umschaltbare Klangcharakteristiken
  • Für Kickdrum und andere basslastige Quellen
  • Nierencharakteristik

 

LCT 340 Teaser

LCT 340

  • Extrem präzise Klangwiedergabe
  • Für anspruchsvolle Instrumentenaufnahmen
  • Low-Cut und Vordämpfung
  • Austauschbare Kapseln, Niere und Omni

 

LCT 640 Teaser

LCT 640

Aktuelle Version: LCT 640 TS

 


More stories

Facebook icon YouTube icon Instagram icon