Kyle Hamilton at Janet Jackson Tour

Kyle Hamilton

"The Präzision dieser Mikrofone fängt Sound ein, wie keine anderen!"

Kyle Hamilton ist einer der bekanntesten FOH-Techniker im Musikgeschäft und arbeitet zur Zeit für Janet Jacksons auf ihrer Unbreakable Welttournee. Er hat bereits mit Pharrell Williams, Rihanna, Prince, Toni Braxton, R. Kelly, Robin Thicke, Kelly Rowland, Lionel Richie, Mary J. Blige, und vielen weiteren zusammengearbeitet. Wir müssen daher nicht betonen, wie glücklich wir darüber sind, ihn zu unserer offiziellen LEWITT Endorser zählen zu können. 

Wir haben uns mit Kyle bei einem Soundcheck für Janet Jacksons Unbreakable Welttournee getroffen und ihn zu seinen Mikrofonierungstechniken an den Drums und seinen Erfahrungen mit den LEWITT Mikrofonen befragt.

[LEWITT] Welche Mikrofone von LEWITT kommen bei der Unbreakable Tour zum Einsatz?

[Kyle Hamilton] Ich verwende das Beat Kit Pro 7 am Drum Kit und ein paar Gesangs-Mikrofone! 

[LEWITT] Kannst du uns ein bisschen was über deine Mikrofonierungstechniken erzählen?

[Kyle Hamilton] Ich verwende das DTP 340 TT’s an den Toms. Die Mikrofone geben den Charakter von dem Sound der Drums perfekt wieder. Im Grunde bekommst du exakt das aus dem Mikrofon raus, was du reinhaust. Ich meine, wenn du ein schlecht gestimmtes Kit hast, würde das Mikrofon das entlarven – aber mit unserem Drummer und seinem Kit verstärkt das Mikrofon exakt das, was er aus den Drums rausholt.  

[LEWITT] Erzähl uns was von dem Mikrofon, dass du für die Kick Drum verwendest?

[Kyle Hamilton] An der Kick Drum verwende ich das DTP 640 REX. Das ist ein Mikrofon mit Dual-Kapsel-Technologie – Dynamisch und Kondensator – und ich liebe den Sound. Die Mikrofonierungstechnik bei diesem Mikrofon ist sehr direktional - also Platzierung ist alles! Wenn du das Mikrofon im Inneren der Kick-Drum vs vor dem Schlagfell vs je nachdem wo du das Mikro zum Schlägel der Fußmaschine positionierst - seine Soundcharakteristik verändert sich drastisch. Aber wenn du deinen Sweet Spot gefunden hast, ist es ein magisch klingendes Mikrofon. 

[LEWITT] Was ist dir wichtig, wenn du die Snare abnimmst?

[Kyle Hamilton] Bei der Snare möchte ich diesen inhärenten, alles umfassende Punch, diese Power, diese donnernde Snare, dieser Puls zwischen Kick und Snare, der einen Song ausmacht. Wenn der Drummer Side stick spielt, liebe ich das MTP 440 DM, da es Side stick perfekt abnimmt, ohne dass ich härter arbeiten muss. Es geht um diese Balance zwischen Snare und Side stick - früher hatte ich damit immer Probleme aber seitdem ich das MTP 440 DM verwende, muss ich diese Balance nicht mehr von Song zu Song suchen - sie ist einfach da! Das ist eines meiner Hauptargumente, in Bezug auf das MTP 440 DM. Du wirst es wissen, wenn du zum Side stick kommst, er wird In-Your-Face sein!

[LEWITT] Was verwendest du als Bottom Snare Mikrofon?

[Kyle Hamilton] Dafür verwende ich das LCT 340 – ein Kleinmembran-Kondensator Mikrofon. Es nimmt alle kleinen Nuancen der Snare ab. Es gibt dir einen fetten, In-Your-Face Sound und du wirst es wissen, wenn du diese Top/Bottom Snare Kombination das erste mal hörst - du bekommst diesen Punch und es hört sich einfach richtig an. Die Mikrofonierungstechniken von jedem sind anders, aber ich bin ein großer Fan dieser Balance. Für gewöhnlich stelle ich das Snare Top-Mikrofon auf +5db gegenüber dem Snare-Bottom Mikrofon. 

[LEWITT] Wie fängst du den Sound der Toms ein?

[Kyle Hamilton] Ich verwende das LCT 550 und dieses Mikrofon spricht für sich selbst. Es ist eins der leisesten Mikrofone, die ich jemals verwendet habe, vor allem an den Floortoms. Man steuert sie zwar gerne über das Gate, aber ich möchte sie auch nicht zu stark steuern, weil man dann den Nachklang der tiefen Frequenzen beim Decay verliert. Ich positioniere das Zentrum der Membran im Abstand von 3 Fingerbreiten oberhalb des Floor Tom Fells. Ich mikrofoniere auch diesen Sound zwischen dem Ring und dem Fell der Tom, genau in diesem kleinen Sweetspot, um diesen tiefen, donnernden Sound zu bekommen, den man von einer Floor Tom erhofft. 

[LEWITT] Was ist dir bei einem Mikrofon wichtig, wenn es zu den Overheads kommt? 

[Kyle Hamilton] Ich verwende 2 LCT 640's für die Overhead-Mikrofonierung. Mir ist bei einem Mikrofon ein ungefärbter Klang sehr wichtig - ich möchte einen transparenten Sound! Und was ich aus den LEWITT Mikrofonen auf verschiedenen Level rausbekomme ist, dass sie genau das machen, was ich von ihnen möchte. Es ist ein sehr transparenter, realer Sound! Ich habe keinen verfärbten Klang und die meisten Tontechniker wollen genau das: Sie wollen dass das Mikrofon das Instrument akkurat wiedergibt und keine eigene Interpretation des Instrumentes ist! LEWITT Mikrofone geben mir einen transparenten, aufnahmebereiten Mix mit Live-Feeling. LEWITT setzt definitiv neue Maßstäbe und ich stehe zu 100 Prozent hinter ihren Mikrofonen!


Related products

LCT 640 Teaser

LCT 640

Aktuelle Version: LCT 640 TS

 

LCT 340 Teaser

LCT 340

  • Extrem präzise Klangwiedergabe
  • Für anspruchsvolle Instrumentenaufnahmen
  • Low-Cut und Vordämpfung
  • Austauschbare Kapseln, Niere und Omni

 

LCT 550 Teaser

LCT 550

Aktuelle Version: LCT 540 S

MTP 440 Teaser

MTP 440 DM

  • Lebhafter und druckvoller Sound
  • Hervorragend für Snare und Amps
  • Robuste Materialien für Langlebigkeit
  • Nierencharakteristik

 

DTP 340 TT Teaser

DTP 340 TT

  • Maximale Transparenz
  • Speziell entwickelt für Toms
  • Funktioniert ebenso gut für Snare und Amps.
  • Robustes Gehäuse und gehärtetes Stahlgitter
  • Superniere

 

DTP 340 REX Teaser

DTP 340 REX

  • Umschaltbare Soundcharakteristik
  • Für Kickdrum und andere bassintensive Quellen
  • Robustes Gehäuse und gehärtetes Stahlgitter
  • Integrierter Stativadapter für einfache Montage 
  • Nierencharakteristik

 

DTP 640 REX Teaser

DTP 640 REX

  • Dynamische und Kondensatorkapsel in einem Gehäuse
  • Separate Ausgänge für beide Kapseln
  • Drei umschaltbare Klangcharakteristiken
  • Für Kickdrum und andere basslastige Quellen
  • Nierencharakteristik

 

DTP Beat Kit Pro 7 Teaser

DTP BEAT KIT PRO 7

  • 1x DTP 640 REX für massiven Kick Sound
  • 1x MTP 440 DM für lebendigen Snare Sound
  • 3x DTP 340 TT für Toms und Perkussion
  • 2x LCT 340 für Overheads mit austauschbaren Kapseln, Kugel und Niere

 


Related content

Facebook icon YouTube icon Instagram icon